Rahmen
Felszeichnungen
Felszeichnungen
Rahmen
Rahmen
Rahmen
Logo Home
Flagge_englisch
Flagge_dt
Logo
Hendrik Reitz
P.O. Box 271 | Outjo | Namibia
Tel. +264 81 2404719
E-Mail: omburo.ost@gmail.com
www.omburo-ost.com
English
Deutsch

Einblick in die Wiege der Menschheit! 

Auf dem Gebiet unserer Farm haben Ureinwohner Afrikas (San bzw. Bushmen) eine beträchtliche Anzahl von Felsmalereien und Gravuren hinterlassen. Sie gelten als ein einmaliger kultureller Schatz. Trotz ihres teilweise erheblichen Alters befinden sie sich in einem bemerkenswert guten Zustand.

Die Zeichnungen stellen Jagdszenen dar, die Jäger sind mit Pfeil und Bogen ausgerüstet. Die dargestellten Tiere sind Giraffen, Strauße, Antilopen und Elefanten. Neben den Tierbildern gibt es auch viele abstrakte Zeichnungen, deren Bedeutung bis heute ungeklärt ist. Die Tierbilder dienten wahrscheinlich neben kultischen Zwecken auch dem Unterricht von Kindern und der Einweisung von Jägern.

Auf dem Farmgelände wurden auch zahlreiche Felsgravuren gefunden.

Man nimmt heute an, dass die Gravuren in einem Zeitraum von 2.100 Jahren (von 300 v. Chr. bis kurz nach 1800 n.Chr.) entstanden sind.
Die Gravuren sind ohne Metallwerkzeuge hergestellt worden, was außerordentlich mühsam gewesen sein muss. Allerdings waren damals die Felsplatten wahrscheinlich noch etwas weicher als heute, da sie noch nicht mit dem harten Wüstenlack überzogen waren. Da neben den Gravuren viele Quarzsplitter zu finden sind, nimmt man an, dass diese als Meißel dienten, um den Fels zu bearbeiten.

Durch den Massentourismus wurden viele der Malereien z.B. bei Twyfelfontein überschmiert und zerstört, weshalb dieses wertvolle Kulturgut inzwischen durch Scheiben etc. geschützt werden muss. Erleben Sie auf unserer Farm fernab vom Touristenstrom eine individuelle Besichtigung dieser interessanten Zeichnungen und lassen Sie sich über die Geschichte ihrer Entstehung informieren.

Die Führung dauert etwa 2 Stunden. Nach einer kurzen zeitgeschichtlichen Einführung fahren wir über das weitläufige Farmgelände zu den Felszeichnungen und Gravuren. Gezeigt werden auch die Werkzeuge und die verschiedenen Gesteine und Zutaten, die die San für die Herstellung der Malfarbe eingesetzt haben.

Vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat!

Dauer der Führung ca. 2 Std.
Preis pro Person   150 N$ Währungsrechner in €

 

Elefant
Gravuren
Home
Über uns
gästezimmer
Felszeichnungen
Farmführung
Sehenswertes
Fotos
Kontakt
© Omburo-Ost Farm Namibia | Disclaimer | created by Stephanie Brunner cc
Bushmann
Bushman
Felszeichnungen
Links
Felzeichnungen
Gravuren